Willkommen bei der Vier Pfoten Hundeschule

Der Hund hat heute einen anderen Stellenwert in unserem Leben als früher. Seine Bedeutung für den Sozialpartner Mensch ist vielfältig, vor allem aber ist der moderne Hund eines: Familienmitglied und Freizeitpartner.

Hunde sprechen unsere Sprache nicht, verstehen auch nicht den Sinn unserer Worte. Das Ziel des Trainings in unserer Hundeschule ist eine konsequente, harmonische und vor allem partnerschaftliche Mensch-Hund-Beziehung, die auf Vertrauen und Verständnis basiert.

Ein guter Grundgehorsam des Hundes ist Ausdruck und Ergebnis eines souveränen Führungsstils des Menschen. Um diese Ziele zu erreichen, bedienen wir uns vieler verschiedener Mittel und bieten unterschiedliche Kurse an, um den Hund artgerecht zu fördern und zu fordern.

Zu diesen Kursen gehören neben dem Junghundetraining für Familien- und Begleithunde vor allem Hundesportarten wie Agility, Rally Obedience, Obedience, Trickdog oder Longieren. Besonders im Agility werden Hund und Mensch körperlich und geistig gefordert und vertiefen somit intensiv ihre Beziehung.

Naturgemäß bewegen sich unsere Hunde gerne in der freien Natur. Hier können sie die Umgebung mit ihren Augen, Ohren und vor allem ihren Nasen bestens wahrnehmen. Aus diesem Grund trainieren wir wann immer das Wetter es zulässt, auf unserem großzügigen Trainingsgelände. Sollte uns das Wetter einen Streich spielen, können wir jederzeit in unser 300 qm großes Zelt ausweichen und dort unsere Trainingseinheiten trockenen Fußes und windgeschützt absolvieren.

In regelmäßigen Abständen bieten wir Ihnen zusätzlich Workshops und Seminare an, wie Sie zum Beispiel richtige Ernährung, sinnvolle Beschäftigung auf Spaziergängen oder Zuhause, Erste-Hilfe für den Hund und Agility-Seminare.