Stundenplan der Vier Pfoten Hundeschule

Download Stundenplan

Zeiten06012018.pdf

Hinweis:

Liebe Hundefreunde,

gelegentlich kommt es zu kurzfristigen Änderungen in den jeweiligen Gruppen, sodass es vorkommen kann, dass in den Kursen Plätze frei werden, wenngleich diese noch im Stundenplan als "Ausgebucht" gekennzeichnet sind. Schauen Sie bitte auch unter dem Reiter Angebot und dann unter dem gewünschten Angebot nach ob dort kurzfristig freie Plätze ausgewiesen sind.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Vier Pfoten Hundeschule

Sonn-, Feier- und Brückentage

An Sonntagen und an gesetzlichen Feiertagen bleibt die Vier Pfoten Hundeschule geschlossen. Zudem findet zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr sowie am Ostersamstag kein Unterricht statt. Wie bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.

Übungsstunden der Vier Pfoten Hundeschule

Sie möchten uns Kennenlernen? Eine Anmeldung für einen Besuch ist nicht erforderlich! Der Unterricht findet bei jedem Wetter statt. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und seien Sie neugierig. Sie können direkt vor Ort eine Karte für eine Schnupperstunde käuflich erwerben und unmittelbar mit dem Training starten. Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie mich doch bitte ganz unverbindlich an. Wir von der Vier Pfoten Hundeschule beißen nicht!

Allgemeine Trainingsbedingungen

Allgemeine Trainingsbedingungen:

  • • Übungsstunden finden bei jedem Wetter statt
  • • Der Hund sollte vor der Unterrichtsstunde die Gelegenheit bekommen, sich lösen zu können.
  • • Der Hund ist während der Agilitystunde im Parcour ohne Halsband zu führen.
  • • Während einer Flyball-Stunde ist der Hund am Geschirr zu führen.
    Stachel- oder Würgehalsbänder sind nicht gestattet.
  • • Sollte es vorkommen, das eine Übungsstunde von Seiten des Trainers abgesagt werden muss, so wird ein Nachholtermin angeboten.
  • • Übungsstunden , die von Seiten des Hundehalters abgesagt werden, können in einer anderen Gruppe nicht nachgeholt werden.
  • • Club-Beiträge sind bitte zum 1. eines Monat im Voraus zu bezahlen. Es empfiehlt sich ein Dauerauftrag.
  • • Mit Absprache des Trainers ist es möglich von einer in die nächste Gruppe zu wechseln. z.B. von der Welpenstunde in die Familienhundstunde vom Agility ins Obedience.
  • • Gezahlte Beiträge werden nicht zurückerstattet.